Impuls zur Predigt
Impuls zur Predigt
30.08.15 
Jesus lebte aus dem Bewusstsein heraus, woher er kommt, wohin er geht und was der Vater in seine Hände gelegt hat. Dieses Bewusstsein, dass Gott auch uns schon immer vor Augen hatte, unser Leben in ihm sein Ziel hat und wir etwas von Gott in die Hände gelegt bekommen haben, soll auch unser Leben prägen. Alles hängt davon ab, ob wir letztlich bereit sind, Träger der Gegenwart Gottes zu sein, indem wir den Heiligen Geist einladen und aufnehmen. Welche Bedeutung könnte dies letztlich für deinen Alltag haben? Was hat Jesus von deinem Leben? Was hat er in deine Hände gelegt? Bist du bereit, Träger seiner Gegenwart zu sein?
Thema: Wenn deine Stunde schlägt: Von Gottes günstiger Zeit mit dir
Leitvers: Der Lehrer ist da und ruft dich (Joh 11,28)
Predigttext: Joh 13,1-5 & 20